Fürbitten zum 5. Fastensonntag Lesejahr A 1999

Fürbitten

P: Jesus Christus ist selbst die Auferstehung und das Leben. In Glauben und Vertrauen tragen wir unsere Bitten vor ihn.

V: Schenke uns die Aufmerksamkeit für Deine Gegenwart in der Geschichte und in unserem Leben und lass das Oster-Geheimnis auch für uns Wirklichkeit werden. Christus, höre uns.
A: Christus, erhöre uns.

V: Befreie die Menschen von aller Angst vor dem Tod und erfülle sie mit Sehnsucht nach dem Leben, das du schenkst. Christus, höre uns.
A: Christus, erhöre uns.

V: Gib uns die Bereitschaft, jeden Tag unseren Egoismus und unseren Kleinglauben sterben zu lassen, damit das Gute in uns erstehen und wachsen kann. Christus, höre uns.
A: Christus, erhöre uns.

V: Stärke alle Menschen, die in dieser Welt gegen die Macht des Todes und der Ungerechtigkeit kämpfen und deine Botschaft den Völkern verkünden. Christus, höre uns.
A: Christus, erhöre uns.

V: Rufe unsere Verstorbenen zu dir und gib ihnen von deiner Fülle. Christus, höre uns.
A: Christus, erhöre uns.

P: Herr, unser Gott, ohne dich sind wir dem Tod verfallen. Reiche uns deine Hand und schenke uns Leben von deinem Leben. Darum bitten wir durch Christus unseren Herrn.