Gebete 1989 1. Adventssonntag, Lesejahr A

Tagesgebet
Guter Gott,
In der Welt soll es hell werden,
deshalb sendest du uns deinen Sohn Jesus.
Er bringt Licht und Freude in die Welt.
Wir danken dir,
dass er auch in diesem Gottesdienst bei uns ist.
Er sei unser Licht, unser ganzes Leben lang,
damit wir nie die Hoffnung verlieren,
sondern wissen, dass du uns in Jesus nahe bist.
Darum bitten wir durch ihn, Christus unseren Herrn.

Gabengebet
Guter Gott,
wir warten oft auf vieles
und wir erwarten oft vieles.
Heute und jetzt erwarten wir deinen Sohn Jesus Christus
im Brot und im Wein, die wir zu dir bringen.
Gib sie uns zurück als Speise zum ewigen Leben.
Darum bitten wir durch Christus unseren Herrn.

Schlussgebet
Herr,
wir haben das Wort deines Sohnes gehört.
Er fordert uns auf,
zu wachen und wachsam zu sein.
Hilf uns, dass die Kerze der Hoffnung bei uns nie erlöscht.
Darum bitten wir durch Christus unseren Herrn.