Gebete zum 24. Sonntag im Lesejahr C 2001

Tagesgebet
Gott, du Schöpfer der Welt,
verschließ dein Auge nicht
vor dem Schicksal der Menschen,
schaffe Recht wo Unrecht regiert
und wecke zu ewigem Leben
wo Menschen einander das Leben nehmen.
Darum bitten wir durch Jesus Christus, unseren Herrn und Gott,
der in der Einheit des Heiligen Geistes
mit dir lebt und herrscht in alle Ewigkeit. Amen.

Gabengebet
Wir bringen unsere Gebete vor dich, Herr,
und unsere Gaben von Brot und Wein.
Jede und jeder einzelne von uns
bringt damit sein eigenes Leben vor dich
und die Sehnsucht unserer Welt.
Lass diese Feier der Hingabe deines Sohnes
zu einer Feier des Friedens werden für die Menschen.
darum bitten wir durch ihn, Christus unsern Herrn.

Schlussgebet
Wir danken dir, Herr, unser Gott,
für dein Wort, deinen Segen
und deine Gegenwart im Sakrament.
Lass dein Reich mächtig werden unter uns,
damit nicht der Menschen eigenes Streben
sondern dein Wille herrscht
in Jesus Christus, unserm Herrn.