Gebete zum Evangelium des 4. Sonntags der Osterzeit Lesejahr A

Tagesgebet
Allmächtiger, ewiger Gott,
dein Sohn Jesus Christus
ist auf seinem Weg zu den Menschen
und in seiner Hingabe am Kreuz
uns vorangegangen als der gute Hirt.
Du hast ihn in der Auferstehung vollendet.
Führe auch uns, seine Kirche, auf seinem Weg.
Darum bitten wir durch ihn, Jesus Christus, unseren Herrn,
der mit dir und dem Heiligen Geist
lebt und regiert in Ewigkeit.

Gabengebet
Allmächtiger Gott,
wecke in uns die Dankbarkeit
für das Geheimnis, das wir feiern.
Stärke uns auf dem Weg,
dass wir uns zu Christus bekennen
und ihn allein durch unser Leben verkünden.
Darum bitten wir durch ihn, Christus unsern Herrn.

Schlussgebet
Gott, du Hirt deiner Herde,
sieh mit all deiner Liebe auf uns Menschen,
die berufen sind Christus nachzufolgen.
Bleibe bei uns und führe uns
auf die Weide des Lebens, das bleibt.
Darum bitten wir, durch Christus, unseren Herrn.