Gebete Requiem für die Erdbenopfer in Haiti 2010

Tagesgebet
Herr, höre unser Flehen, hab Erbarmen mit uns in unserer Angst,
denn die Erde, die du uns zur Wohnstatt gegeben hast, wankt und bebt.
Hilflos stehen wir vor dem Sterben der vielen Tausend Frauen, Männer und Kinder.
Steh du uns bei.
Schenke Kraft denen, die liebe Menschen verloren haben und denen keine Zeit bleibt zu trauern.
Komm denen entgegen, die der Tod uns entrissen hat.
Zeige an ihnen deine Liebe auf die wir vertrauen in unserer Not.
Darum bitten wir durch Jesus Christus, unsern Herrn und Gott,
der in der Einheit des Heiligen Geistes mit dir lebt und herrscht in Ewigkeit. Amen.

Gabengebet
Herr, unser Gott,
wir feiern das Opfer der Versöhnung für die Menschen, die in Haiti Opfer des Erdbebens geworden sind.
Der Tod hat sie dem Leben entrissen. Er ist gekommen wie ein Dieb in der Nacht.
Wenn noch Makel und Sünden an ihnen haften, so tilge ihre Schuld in deinem Erbarmen.
Darum bitten wir durch Christus, unseren Herrn

Schlussgebet
Herr, unser Gott, wir haben das Mahl deines Sohnes gefeiert,
der sich für uns geopfert hat und in deine Herrlichkeit erstanden ist.
Erhöre unser Gebet für unsere verstorbenen Schwestern und Brüder.
Nach dem Elend dieser Zeit lass sie die ewige Freude erfahren.
Darum bitten wir durch Christus, unsern Herrn.