Ökumenisches Gedenken an die in Bagdad ermordeten Christen

  • Ort: Kleiner Michel, Hamburg
  • Datum: 20. November 2010
  • Bibelstelle: Joh - 15,12-16,3

Vor drei Wochen starben bei einem Mordanschlag auf eine Kirche in Bagdad über 40 Gottesdienstbesucher. Seitdem vergeht kaum ein Tag mit weiteren Anschlägen auf Christen. Zusammen mit den orientalischen und orthodoxen Christen in Hamburg trauern wir um die Toten und setzen ein Zeichen gegen die zunehmende Gewalt gegen Christen.

Der Gottesdienst wurde mit Elementen aus den verschiedenen christlichen Traditionen gefeiert zusammen mit Erzbischof Mar Gewargis Sliwa, Bagdad und Bischof Julius H. Aydin, Patriarchalvikar Syrisch-Orthodoxe Kirche

 1. Zeugnis des Glaubens

2. Gegen Vereinfachungen

3. Zeugen der Liebe