Martin Löwenstein SJ
Pfarrer - Studien - Lebenslauf - Herkunft - Privates
  

 

Studium der Philosophie in München (bei Belá Weissmar und Friedo Ricken; Bakk. Phil.) und der Katholischen Theologie in Frankfurt/Main (bei Erhard Kunz, Norbert Lohfink und Werner Löser)

  • Abschluss 1989 Diplomtheologe (Dipl. Theol) mit einer Arbeit "Trinität und Totaler Staat Carl Schmitt als theologisches Problem für Erik Peterson"

Studium der Politische Wissenschaft und Volkswirtschaftslehre in München, Mainz und Bonn bei Karl Ballestrem, Hans Buchheim, Wolfgang Bergsdorf und Dieter Bös

  • Abschluss 1993 Magister Artium (M.A.) mit einer Arbeit "Subsidiarität in den achtziger Jahren. Politischer Konsens oder verdeckter Widerspruch?"