Fürbitten zum 12. Sonntag im Lesejahr A 2014

Priester: Mit allen Christen auf Erden und den Engeln im Himmel stehen wir vor Gott und rufen:

V: Im Kreis ihrer Familie und in der Öffentlichkeit der heiligen Liturgie bringen wir Mirjam vor dich. Nimm sie an als dein Kind und lass sie teilhaben an der Gemeinschaft deines Volkes:
A: Wir bitten dich, erhöre uns.

V: Du hast Paten berufen, Mirjam auf dem Weg ihres Lebens zu begleiten. Lass sie zusammen erfahren, dass du mit ihnen auf dem Weg bist:
A: Wir bitten dich, erhöre uns.

V: Wir Menschen leben aus Gemeinschaft und Beziehung. Offenbare dich in unserer Welt und lass die Weltzeit deines Gesalbten, Jesus Christus, der sich in Liebe hingegeben hat, unter uns mächtig werden:
A: Wir bitten dich, erhöre uns.

V: Als Kirche sind wir eine Gemeinschaft unterwegs und kennen Unrecht und Gewalt auch unter uns und in unseren Strukturen: Führe dein Volk in der Kraft des Heiligen Geistes und lass es eins werden in Christus.
A: Wir bitten dich, erhöre uns.

V: Als Erstgeborener der neuen Schöpfung hat Christus den Tod überwunden. Rette uns aus Einsamkeit und Ausgrenzung und lass unsere Verstorbenen leben in der Gemeinschaft des Himmels.
A: Wir bitten dich, erhöre uns.

P: Christus steht vor uns beim Vater. In ihm sind wir Menschen vor Gott gegenwärtig und erfahren seine Barmherzigkeit. Ehre sei dem Vater und dem Sohn und dem Heiligen Geist!
A: Wie im Anfang so auch jetzt und alle Zeit und in Ewigkeit. Amen.