Fürbitten zum 1. Adventssonntag C 2015

P: Zu Christus lasst uns beten, dessen Ankunft sich naht in den Tagen des Advent.

V: Schenke uns Dankbarkeit für gute Erinnerungen, aber lass uns die nicht vergessen, für die Erinnerung von Trauer und Zorn überschattet ist. - Christus, höre uns.
A: Christus, erhöre uns.

V: Bewahre uns vor lähmender Angst, die sich an das Vergangene klammert und darauf vergisst, dass du die Zukunft bist. - Christus, höre uns.
A: Christus, erhöre uns.

V: Verbinde uns mit unserem Papst Franziskus im Gebet mit der Kirche von Afrika, und lass für alle Menschen seine Reise eine Ermutigung zum Frieden und zur Gerechtigkeit sein. - Christus, höre uns.
A: Christus, erhöre uns.

V: Gib denen Kraft, denen die Sorge für Arme und Flüchtlinge in besonderer Weise aufgetragen ist, und zeige den Verantwortlichen Wege, sie vor Überlastung zu bewahren. - Christus, höre uns.
A: Christus, erhöre uns.

V: Stärke die Familien, damit sie schwierigen Konflikten nicht ausweichen und dennoch in treuer Liebe verbunden sind. - Christus, höre uns.
A: Christus, erhöre uns.

V: Lass auch diese Zeit des Advents für uns eine Zeit sein, in der die Christen in den verschiedenen Konfessionen und Kirchen sich auf dein Kommen vorbereiten und so mehr zu einander finden. - Christus, höre uns.
A: Christus, erhöre uns.

P: Du bist der Anfang, du bist das Ziel. Du gehst mit uns die Wege durch diese Zeit. Auf dich hoffen wir in Ewigkeit.
A: Amen.