Fürbitten zum 30. Sonntag im Lesejahr C 2016

P: Zu Gott, dem Herrn, beten wir:

V: Für Antonius und alle Getauften in den christlichen Kirchen und Gemeinden. Bewahre sie und lasse sie wachsen in deiner Liebe. - Du Gott des Lebens!
A: Wir bitten dich, erhöre uns.

V: Für die Paten, denen das Amt übertragen ist, dem Getauften zur Seite zu stehen. Stärke ihr Vertrauen in dich und ihre Bereitschaft, in der Gemeinschaft der Christen dir in ihrem Leben Raum zu geben. - Du treuer Gott!
A: Wir bitten dich, erhöre uns.

V: Für die Menschen, die benachteiligt und aus der Gemeinschaft der anderen ausgeschlossen werden. Lass sie erkennen, dass du allezeit an ihrer Seite bist. - Du Gott des Rechts!
A: Wir bitten dich, erhöre uns.

V: Für alle, die Angst haben um sich selbst und bisher nur gelernt haben, auf sich selbst zu schauen. Öffne ihnen die Augen für die Freude des Glaubens, im Vertrauen auf dich sich selbst zu vergessen und für andere da zu sein. - Du Gott der Liebe!
A: Wir bitten dich, erhöre uns.

V: Für die Alten und die Kranken und besonders für alle Menschen, die sich auf das Sterben vorbereiten. Zeige ihnen, was wertvoller ist als Gesundheit, Selbstbestimmung und Mobilität, damit sie Zuversicht fassen und in der Freude des Herzens wachsen. - Du Gott der Stärke!
A: Wir bitten dich, erhöre uns.

V: Für unsere Verstorbenen. Erweise an ihnen deine Treue. - Du Gott, auf den wir vertrauen!
A: Wir bitten dich, erhöre uns.

P: Denn dein ist das Reich und die Kraft und die Herrlichkeit in Ewigkeit.
A: Amen.