Fürbitten zum 32. Sonntag im Lesejahr C 2016

Fürbitten der Erstkommunion-Kinder

P: Gott hat uns in der Taufe berufen, sein Volk zu sein. Zu ihm rufen wir:

V: Du bist unser Gott.
Wir wollen dir vertrauen.
Hilf uns dabei. - Du unser Gott!
A: Wir bitten dich, erhöre uns.

V: Die Vorbereitung auf die Erstkommunion
hat heute begonnen.
Zeige uns Kindern deine Liebe.
Hilf uns den Glauben besser zu verstehen - Du unser Gott!
A: Wir bitten dich, erhöre uns.

V: Menschen handeln immer wieder böse.
Das tut anderen weh.
Hilf uns, das zu sehen.
Lass das Böse nicht mächtig werden. - Du unser Gott!
A: Wir bitten dich, erhöre uns.

V: Menschen vertrauen auf dich.
Sie wissen, dass du stark bist.
Du bist sogar stärker als  der Tod.
Hilf uns, dir zu vertrauen. - Du unser Gott!
A: Wir bitten dich, erhöre uns.

V: Das Leben auf der Erde hat ein Ende.
Wir trauern um die, die gestorben sind.
Sei du der treue Gott.
Sie sollen bei dir auf ewig leben - Du unser Gott!
A: Wir bitten dich, erhöre uns.

P: In Jesus hast du, himmlischer Vater, uns deine Liebe zugewandt. Du bist unser Gott in Zeit und Ewigkeit.
A: Amen.

Fürbitten

P: Gott hat uns in der Taufe berufen, sein Volk zu sein. Zu ihm rufen wir:

V: Du bist unser Gott. Stärke in uns das Vertrauen und den Glauben und hilf deiner Kirche, auch dort die Stimme zu erheben, wo es schwer fällt. - Du unser Gott!
A: Wir bitten dich, erhöre uns.

V: Führe die Christen in den Kirchen und Konfessionen, dass wir immer mehr verstehen, welche Wege du uns führen willst und welchen Reichtum der Gnade du deinem Volk geschenkt hast. - Du unser Gott!
A: Wir bitten dich, erhöre uns.

V: Öffne unsere Augen, wo in unserer Welt und in unserer Mitte Menschen Gewalt angetan wird. - Du unser Gott!
A: Wir bitten dich, erhöre uns.

V: Erfülle alle, die angesichts von Gewalt und Tod voll Angst und Sorge sind, mit dem Geist der Zuversicht und der Stärke. - Du unser Gott!
A: Wir bitten dich, erhöre uns.

V: Erweise deine Treue an den Verstorbenen, die in diesem Leben auf dich vertraut haben, und nimm alle auf in dein Reich, die die Liebe gelebt haben. - Du unser Gott!
A: Wir bitten dich, erhöre uns.

P: In Jesus hast du, himmlischer Vater, uns deine Liebe zugewandt. Du bist unser Gott in Zeit und Ewigkeit.
A: Amen.