Fürbitten zum 6. Sonntag im Lesejahr A 2014

P: Christus führt uns in das Vertrauen zu seinem himmlischen Vater. So beten wir.

V: Wir beten für Elian Damian, der heute in unserer Gemeinde getauft wird. Deine Liebe sei das Gefäß, das sein Leben birgt und in dem es zur Erfüllung kommt.- Gott, unser Ursprung und Ziel.
A: Wir bitten dich, erhöre uns.

V: Wir beten für alle, die du zu einem Amt in der Kirche berufen hast, besonders für die Eltern und Paten unseres Täuflings und für die Katecheten, die unsere Kinder auf die erste Heilige Kommunion vorbereiten. Hilf ihnen, nicht sich selbst in den Mittelpunkt zu stellen, sondern deine Liebe zu verkünden. - Gott, unser Ursprung und Ziel.
A: Wir bitten dich, erhöre uns.

V: Wir beten für die jungen Menschen, die mit den Erwartungen ihrer Familien und der Kultur, in der sie leben, überhäuft werden. Sei du selbst die Kraft, in der sie den Sinn und das Ziel ihres Lebens finden. - Gott, unser Ursprung und Ziel.
A: Wir bitten dich, erhöre uns.

V: Wir beten für die Menschen, die an den Anforderungen des Lebens scheitern und sich in Schuld verstricken. Wecke in ihnen den Mut zur größeren Liebe, die die Gebote erfüllt, indem sie nicht an ihrem Buchstaben hängen bleibt.  - Gott, unser Ursprung und Ziel.
A: Wir bitten dich, erhöre uns.

V: Wir beten für die Opfer von Willkür und Gewalt. Lass ihr Herz auf dich allein vertrauen und stärke sie in den Situationen, in die du sie führst. - Gott, unser Ursprung und Ziel.
A: Wir bitten dich, erhöre uns.

P: Du, o Gott, öffnest unsere Augen für das Wunder deiner Gegenwart. Sei du das Ziel unseres Lebens in Zeit und Ewigkeit.
A: Amen.