Fürbitten zum Fest Christi Himmelfahrt Lesejahr A 2014

Priester: An diesem Fest der Himmelfahrt des Mensch gewordenen Wortes bitten wir um Gottes Leben spendenden Geist:
A: Veni Sancte Spiritus (Taizè) (2x)

V: Wir bitten um deinen Geist für die Kirche in den vielen Konfessionen und Gemeinden und doch eins in der Berufung, deine Liebe allen Menschen bekannt zu machen, dass sie die Frohe Botschaft in immer neuen Bildern und Worten verkündet und in die Kulturen dieser Welt hinein trägt.
A: Veni Sancte Spiritus (Taizè)

V: Wir bitten um deinen Geist für uns und alle Christen, dass wir uns durch die Lieder und Feste, durch Bilder und Heilige Orte tiefer hinein führen lassen in die Wahrheit der Auferstehung, und dass sich diese Wahrheit in der Gerechtigkeit und Liebe erweist, die du unter uns Wirklichkeit werden lässt.
A: Veni Sancte Spiritus (Taizè)

V: Wir bitten um deinen Geist für alle, die vom Leben abgeschnitten sind, dass sie Hoffnung und Sinn finden, dass sie aus der Einsamkeit herausgeführt werden in neue Gemeinschaft, die du schenkst, und dass der Tod überwunden wird, da der Auferstandene aufgenommen ist in die Herrlichkeit des Vaters und so unsere Menschennatur teilhat an dieser Herrlichkeit.
A: Veni Sancte Spiritus (Taizè) (2x)

Priester: Du, Herr, bist der lebendige Stein, der von den Menschen verworfen, aber von Gott auserwählt und geehrt worden ist. Dir sei Lob in Ewigkeit.
A: Amen.