Fürbitten Ostern Lesejahr A - In der Nacht 2017

P: In Christi Auferstehung wird uns eine neue Welt erschlossen, nicht käuflich nach Menschen Art, sondern nach Gottes Art: Geschenk der Liebe, Geschenk des Lebens.

V: Du berufst durch die Heilige Taufe Menschen, als deine Kirche die Auferstehung zu feiern. Segne die ganze Christenheit, unseren Papst Franziskus, unseren Erzbischof Stefan, alle denen in den vielen Kirchen und Gemeinden eine Aufgabe anvertraut wurde, und alle Christen. - Christus, du unser Leben:
A: Wir bitten dich, erhöre uns.

V: Neun junge Menschen unter uns werden in dieser Nacht das Sakrament der Taufe empfangen. Es ist ein Geschenk, das für kein Geld der Welt zu haben ist. Erfülle sie mit dem Mut des Glaubens, in ihrem Leben für andere da zu sein. - Christus, du unser Leben:
A: Wir bitten dich, erhöre uns.

V: In dieser Nacht feiern die Christen des Ostens und des Westens deine Auferstehung. Erfülle auch in Ägypten, Syrien und anderen Ländern all die Schwestern und Brüder mit Freude und Zuversicht, deren Osterfest überschattet ist durch Verfolgung und Terror. Deine Liebe sei stärker als der Tod. - Christus, du unser Leben:
A: Wir bitten dich, erhöre uns.

V: Lass uns alle entdecken, wie reich du uns in der Taufe und durch die Gemeinschaft des Glaubens beschenkt hast. Berufe einen jeden von uns zum Zeugen des neuen Lebens, das nicht aus dieser käuflichen Welt stammt, sondern aus der österlichen Welt, in die du uns voran gegangen bist. - Christus, du unser Leben:
A: Wir bitten dich, erhöre uns.

V: Schenke all unseren Verstorbenen Anteil an der Freude des Himmels und bereite ihnen einen Platz beim Hochzeitsmahl, zu dem dein himmlischer Vater uns berufen hat. - Christus, du unser Leben:
A: Wir bitten dich, erhöre uns.

P: Himmlischer Vater, du hast Christus, dein ewiges Wort, zu uns auf die Erde gesandt und nach seiner Hingabe Tod am Kreuz zur Herrlichkeit des Himmels berufen. Dir sei die Ehre in Ewigkeit.
A: Amen.