Fürbitten zu Ostern am Tage 2017

P: Herr Jesus Christus, Du bist der selbe, der du auf Erden gelebt hast und in der Auferweckung von den Toten. Für uns sitzt du zu Rechten des Vaters. Zu dir beten wir.

V: Du hast dich Maria von Magdala als der Lebende offenbart. Erwecke deine Kirche aus aller Lethargie, und lass jeden einzelnen Christen erfahren, dass du sie oder ihn berufen hast, Zeuge der Auferstehung zu sein.  - Christus, höre uns:
A: Christus, erhöre uns.

V: Maria von Magdala hat andere Apostel zum Grab gerufen und hat ihre Ostererfahrung zu den Anderen getragen. Gib uns Mut, den Glauben mit einander zu teilen und mache uns bereit, auf die Glaubenserfahrung in allen Teilen deiner Kirche zu hören. - Christus, höre uns:
A: Christus, erhöre uns.

V: Nach deiner Auferstehung bist du denen erschienen, die mit dir den Weg nach Jerusalem gegangen waren. Nimm uns an der Hand, dass wir deine Botschaft verstehen und uns in dein Leben auf Erden vertiefen, um mit dir Anteil zu haben an der Freude des Himmels. - Christus, höre uns:
A: Christus, erhöre uns.

V: Menschen sind besorgt aufgrund der Nachrichten über Gewalt und Terror auch in unserem Land. Gib uns als Christen auf die Fürsprache der Heiligen Maria von Magdala Nüchternheit, zu erkennen was wirklich wichtig ist, und wo wir gefragt sind, nicht nur Stimmung zu machen, sondern selbst etwas für unser Land zu tun. - Christus, höre uns:
A: Christus, erhöre uns.

V: Maria von Magdala hatte unter dem Kreuz gestanden und deinen Tod beweint. Du hast sie das neue Leben der Auferstehung schauen lassen. Nimm unsere Verstorbenen mit hinein in die Freude des Himmels, besonders Peter Widmann und Helmut Weberpals. - Christus, höre uns:
A: Christus, erhöre uns.

P: Du, Herr Jesus Christus, bist die Auferstehung und das Leben. In dir allein leben wir und sind wir, in Zeit und Ewigkeit.