Fürbitten zu Weihnachten am Tag 2016

Fürbitten der Kinder

P: Im Stall vom Betlehem trat Gottes neue Schöpfung ein in die Geschichte der Menschen. Zu Christus, dem Licht der Welt, lasst uns beten:

V: Christus, am Anfang von allem bist du.
In dir hat Gott die Welt erschaffen.
Heute feiern wir, dass du als Mensch geboren wurdest.
Schenke uns Freude über diesen neuen Anfang. - Christus, höre uns!
A: Christus, erhöre uns.

V: Christus, du bist als Mensch geboren.
So bist du ein Teil der Geschichte von Menschen geworden.
Gib uns Zuversicht und Hoffnung.
Du bist mit uns auf dem Weg.- Christus, höre uns!
A: Christus, erhöre uns.

V: Christus, du bist das Licht für alle Menschen.
Harte Herzen können dich nicht erkennen.
Öffne uns für deine Liebe.
Hilf uns, diese Liebe weiter zu schenken. - Christus, höre uns!
A: Christus, erhöre uns.

V: Christus, du kennst das Leben der Menschen.
Du hast die Dunkelheit selbst erlebt.
Sei Licht und Freude in unserer Welt.
Sei stärker als alle Finsternis. - Christus, höre uns!
A: Christus, erhöre uns.

V: Christus, am Fest deiner Geburt sind wir hier.
Segne deine Kirche am Kleinen Michel, in Hamburg
und auf der ganzen Erde. - Christus, höre uns!
A: Christus, erhöre uns.

V: Christus, du bist von den Toten auferstanden.
Wir beten für alle, die gestorben sind.
Sie sollen zu dir in den Himmel kommen.
Nimm sie auf in dein Reich. - Christus, höre uns!
A: Christus, erhöre uns.

P: Vom kleinen Betlehem aus ist ein Licht erstrahlt für alle Völker, ein Licht, das keine Finsternis erfasst. So feiern wir das Fest des neuen Anfangs Gottes in unserer Geschichte, das Fest der Geburt Christi, unseres Herrn.
A: Amen

Fürbitten

P: Im Stall vom Betlehem trat Gottes neue Schöpfung ein in die Geschichte der Menschen. Zu Christus, dem Licht der Welt, lasst uns beten:

V: In Christus, dem ewigen Wort, hat Gott die Welt erschaffen. Zu ihm beten wir: Als deine Kirche feiern wir das Fest deiner Geburt in unserer Menschengeschichte. Schenke uns Freude über diesen neuen Anfang. - Christus, höre uns!
A: Christus, erhöre uns.

V: Christus Jesus wurde als Mensch unter Menschen geboren. Zu ihm beten wir: Du bist in die Geschichte deines Volkes und aller Menschen eingetreten. Gib auch in dunklen Zeiten Zuversicht und Hoffnung und sei mit uns auf dem Weg.- Christus, höre uns!
A: Christus, erhöre uns.

V: Christus ist Gott, Licht vom Licht für alle Menschen. Zu ihm beten wir:  Brich auf die harten Herzen, die dich nicht erkennen, öffne uns für deine Liebe und hilf uns, diese Liebe weiter zu schenken. - Christus, höre uns!
A: Christus, erhöre uns.

V: Christus kennt das Leben der Menschen. Zu ihm beten wir: Du selbst hast Finsternis und Dunkel durchschritten. Sei Licht und Freude in unserer Welt und erweise die Herrlichkeit Gottes, die stärker ist als alle Finsternis. - Christus, höre uns!
A: Christus, erhöre uns.

V: Christus hat uns am Fest seiner Geburt versammelt. Zu ihm beten wir: Segne deine Kirche, hier am Kleinen Michel, in Hamburg und unter allen Völkern. - Christus, höre uns!
A: Christus, erhöre uns.

V: Christus wurde aus dem Tod zum Leben gerufen. Zu ihm beten wir: Sei Licht und Leben allen, die gestorben sind, und lass sie teilhaben an deinem Reich in der Gegenwart Gottes, des Vaters. - Christus, höre uns!
A: Christus, erhöre uns.

P: Vom kleinen Betlehem aus ist ein Licht erstrahlt für alle Völker, ein Licht, das keine Finsternis erfasst. So feiern wir das Fest des neuen Anfangs Gottes in unserer Geschichte, das Fest der Geburt Christi, unseres Herrn.
A: Amen