Fürbitten zu Weihnachten in der Nacht 2015

P: Gott lässt sich auf uns ein. In dieser Nacht feiern wir das Geheimnis seiner Menschwerdung und bitten ihn:

V: Stärke uns im Glauben dass du unter den Armen Mensch werden wolltest, um uns nahe zu sein. - Gott unter uns!
A: Wir bitten dich, erhöre uns!

V: Entflamme in uns die Hoffnung, dass dein Kommen in diese Welt etwas verändert und auch uns verändern kann. - Gott unter uns!
A: Wir bitten dich, erhöre uns!

V: Entzünde in uns die Liebe, dass wir den Menschen mit der Liebe begegnen, mit der du uns begegnest. - Gott unter uns!
A: Wir bitten dich, erhöre uns!

V: Rufe uns dir zu dienen bei den am meisten Bedürftigen, den Kranken, den Häftlingen. - Gott unter uns!
A: Wir bitten dich, erhöre uns!

V: Erfülle die Sehnsucht der Verstorbenen, die in diesem Leben auf dich vertraut haben, besonders unserer Verwandten und Freunde, die noch vergangenes Jahr mit uns zusammen Weihnachten gefeiert haben.. - Gott unter uns!
A: Wir bitten dich, erhöre uns!

P: Dir Gott, sei Ehre, dir danken wir heute und in Ewigkeit.
A: Amen