Fürbitten zum 1. Fastensonntag Lesejahr B 2015

P: Wir leben, weil Gott uns liebt und uns Leben schenkt. Wir sind berufen, dieses Leben und diese Liebe zu bewahren und weiter zu geben. So beten wir zu Gott.

V: Führe in dieser Zeit der Vorbereitung auf Ostern die Christen in allen Gemeinden, Kirchen und Konfessionen zusammen im Bekenntnis der einen Taufe, in der du uns deinen Bund zugesagt hast. - Barmherziger Gott:
A: Wir bitten dich, erhöre uns.

V: Stärke diejenigen, deren Kinder heute getauft werden, und diejenigen, die sich auf die Taufe am Osterfest vorbereiten, im Vertrauen darauf, dass deine Barmherzigkeit stärker ist als alles Unheil. - Barmherziger Gott:
A: Wir bitten dich, erhöre uns.

V: Hilf den Eltern und Paten der Kinder, die heute getauft werden, und uns allen, zu einer vertieften und erneuerten Beziehung zu dir zu finden, damit wir den Kindern helfen können, aus der Kraft des Glaubens zu leben. - Barmherziger Gott:
A: Wir bitten dich, erhöre uns.

V: Wehre der Gewalt, mit der Menschen einander ihre Vorstellungen und ihren Willen aufzwingen und einander erniedrigen. Hilf uns auf dich zu vertrauen und Wege der Gerechtigkeit und des Friedens zu gehen. - Barmherziger Gott:
A: Wir bitten dich, erhöre uns.

V: Nimm unsere Verstorbenen auf in dein Reich und lass alle, die in den Fluten des Todes versunken sind, mit Christus zum Leben auferstehen. - Barmherziger Gott:
A: Wir bitten dich, erhöre uns.

P: Gott, du bis barmherzig, gut und gerecht. Dir glauben wir und auf dich vertrauen wir in Zeit und Ewigkeit.
A: Amen.