Fürbitten zum 3. Fastensonntag Lesejahr A 2017

Die Predigt zum Römerbrief kreist um Gedanken zur Dreifaltigkeit

P: Gott ist der Eine, Ewige und in allem Mächtige. Ihm lasst uns vertrauen und zu ihm beten:

V: Gott, Vater der ganzen Schöpfung.
Du hast alles ins Leben gerufen.
Bewahre deine Schöpfung. - Dreifaltig einer, ewiger Gott:
A: Wir bitten dich, erhöre uns.

V: Gott, Vater unseres Herrn Jesus Christus.
Dir hat Jesus vertraut bis in den Tod.
Stärke in uns Vertrauen und Glauben. - Dreifaltig einer, ewiger Gott:
A: Wir bitten dich, erhöre uns.

V: Gott, Vater, Grund unserer Hoffnung.
Wir können dich mit unseren Augen nicht sehen.
Lass die Liebe in uns wachsen,
damit wir deinen Heiligen Geist in uns erfahren. - Dreifaltig einer, ewiger Gott:
A: Wir bitten dich, erhöre uns.

V: Gott, Vater in Christus gegenwärtig.
Heilige deine Kirche durch die Feier der Sakramente.
Lass uns so Leib Christi werden
inmitten unserer Welt. - Dreifaltig einer, ewiger Gott:
A: Wir bitten dich, erhöre uns.

V: Gott, Vater, Ursprung des Lebens.
Ohne Frieden in dir herrschen nur Streit und Tod.
Schenke uns den Heiligen Geist,
der den Tod überwindet. - Dreifaltig einer, ewiger Gott:
A: Wir bitten dich, erhöre uns.

P: Gott, Du bist unserer Ursprung und unser Ziel, der Weg und die Wahrheit, Vater, Sohn und Heiliger Geist in Ewigkeit.
A: Amen