Gebete zur Beerdigung 23. Januar 2015

Tagesgebet
Gott, du unser Vater, du hast uns Menschen ins Leben gerufen
und gibst uns deine Liebe offenbart, damit auch wir einander lieben.
Du hast uns zugesagt,
dass diese Liebe nichts bezwingt, auch nicht der Tod.
Du hast uns verheißen, dass wir dich schauen werden,
und dann ganz in dir geborgen sind.
Nimm M. auf in deine Herrlichkeit.
Lass ihn ganz nahe bei dir sein,
und lass das Zeugnis der Liebe, die du uns durch ihn erwiesen hast,
Frucht bringen unter uns.
Gib Kraft in diesen Tagen und Hoffnung und Liebe.
Darum bitten wir durch Jesus Christus, unsern Herrn und Gott,
der in der Einheit des Heiligen Geistes mit dir lebt und herrscht in Ewigkeit. Amen.

Gabengebet  
Herr, unser Gott,
schau gütig auf unsere Gaben.
Nimm dein Kind M. auf in die Herrlichkeit deines Sohnes,
mit dem auch wir durch das große Sakrament der Liebe verbunden sind.
Darum bitten wir durch Christus, unseren Herrn.

Schlussgebet
Herr, unser Gott, wir haben das Mahl deines Sohnes gefeiert,
der sich für uns geopfert hat und in Herrlichkeit auferstanden ist.
Erhöre unser Gebet für deinen Diener M.:
Läutere ihn durch das österliche Geheimnis Christi
und lass ihn auferstehen zur ewigen Freude.
Darum bitten wir durch Christus, unseren Herrn.