Was ein richtiger Pfarrer ist, braucht einen Hilfspriester. Da St. Michael einen richtigen Pfarrer hat, bin ich als Hilfspriester dabei und darf so auch die Firmgruppe begleiten.

Für ein Jahr bin ich in der wunderschön-provinziellen Stadt Göttingen. Als Jesuit wird man mal hier hin, mal dort hin geschickt, um sich im Reich Gottes nützlich zu machen. Ab diesem Sommer werde ich nach Frankfurt am Main wechseln. Davor aber machen wir noch zusammen eine Fahrradwallfahrt nach Loyola. Das liegt in Nord-Spanien und dort ist der Gründer des Jesuitenordens geboren worden. Am 31. Juli wollen wir das Ignatiusfest dort mit feiern.