Ausrüstung
für die Fahrradwallfahrt

IHS  

Erfahrungsgemäß nimmt man immer zu viel mit - und denkt nicht daran, dass man alles auf dem Rad transportieren muss. Nur das Zelt kann im Begleitfahrzeug mitgenommen werden. Hier also eine Liste für die Ausrüstung, die auf Erfahrung basiert. Insbesondere bei Kleidung sollte man daran denken, dass man jeden Abend waschen kann und muss, also z.B. Unterwäsche nur zwei Sets braucht: eines zum tragen, eines beim Waschen und trocknen.

Was man mitnehmen sollte (fett: von Amts wegen mitnehmen muss!)

1. Verpflegung/Küche
Becher
Löffel, Gabel

Plastik-Teller tief
Messer (am Besten Taschenmesser)
Geschirrtuch
Probefläschen Spüli
Topfkratzer

2. Rad
Ersatz-Mantel
Ersatz-Schlauch
Ersatz-Speichen 3
Wasser-Flasche(n) (empfohlen: zusammen 2 Liter)
Gepäck-Gummi
Lenkertasche
Satteltasche
Schloss (2 Schlüssel)

3. Werkzeug
Abnehmer für Mantel 3
Luftpumpe
Flickzeug

4. Kleidung
Badehose
Hemden 2
Hose lang
Hose kurz
Jacke
Kappe
Regencape
Schuhe oder Sandalen
Socken 2
T-Shirt 2
Taschentücher
Trainingsjacke oder Pullover
Turnschuhe
Unterhemd
Unterhosen 2

5. Hygiene
Bürste klein
Haarwaschmittel
Handtuch
Handwaschpaste
Klopapier (etwas)
Kohletabletten Loperamid
Pflaster
Rasierzeug ggf.
Rei in der Tube
Seifenersatz (z.B. SebaMed)
Zahnbürste
Zahnpasta (z.B. Ajona weil konzentriert)

6. Unterbringung/Schlafen
Iso-Matte
Schlafsack

Zelt

7. Sonstiges
Personal-Ausweis oder Reisepass
Brustbeutel o.ä.
Gummi-Band
Kranken-Kassen-Schein
Nadel und Faden
Sicherheitsnadeln
Sonnenbrille
Stifte
Taschenmesser
Zettel