Predigt 1. Adventssonntag Lesejahr C 2015 (1 Thessalonicher)

  • Ort: Kleiner Michel (St. Ansgar), Hamburg
  • Datum: 29. November 2015
  • Bibelstelle: 1 Thess - 03,12- 04,02
Der typische Vorweihnachtsfilm "Alle Jahre wieder - Weihnachten mit den Coopers" (2015, Original: "Love the Coopers") überrascht einerseits mit der Ernsthaftigkeit, mit der er sich trotz allem Humor den Charakteren nähert. Vor allem aber schafft er es, in einer eigentlich heillosen Situation doch so etwas wie Heil aufscheinen zu lassen. Obwohl er völlig säkular ist und Familie der einzige höhere - wenn auch kaum erreichbare - Wert darstellt, ist er in seiner Grundidee zutiefst jüdisch geprägt: Es ist letztlich immer wieder die Erinnerung, und seien es nur Splitter, an ein Heilsgeschichten der Vorzeit, die der Gegenwart zu einer Chance verhelfen. Nur das messianische fällt völlig aus. Ein christlicher Pseudo-Schwiegersohn, der auf die Idee kommt vor der Weihnachtstafel beten zu wollen, macht sich mit einem realitätsblinden Idealismus dagegen lächerlich.


1. Doppelter Advent

2. Splitter der Vergangenheit

3. Zugehen auf die Zukunft