Predigt zum Hochfest Allerheiligen 2014 (Offenbarung des Johannes)

  • Ort: Kleiner Michel (St. Ansgar), Hamburg
  • Datum: 1. November 2014
  • Bibelstelle: Offb - 07,02-04.09-14

1. Allerheiligen

Abstract: Allerheiligen ist das Fest der Freude über die, die schon im Himmel vollendet sind. Mit ihnen gehören wir zu der einen Kirche des Himmels und der Erden. Das Bild der Gemeinschaft der Heiligen im Himmel sieht der Seher Johannes. Daher zwei Bemerkungen zur Lesung aus der Apokalypse.

2. Auf Erden

Abstract: Wer den Himmel offen sieht, dem wird die Kraft geschenkt, das Leben anzugehen. Im Sanctus der heiligen Messe singen wir zusammen mit den Heiligen im Himmel das Lob Gottes, der in Jesus Christus uns Menschen verherrlicht. Die Vorfreude auf den Himmel ist eine christliche Tugend.

3. Im Himmel

Abstract: Am Fest Allerheiligen feiern wir auch die Heiligen, die nicht im Kalender stehen und nach denen keine Kirchen benannt sind. Es sind die heiligen, die wir kennen und denen wir unseren Glauben verdanken. Sie dürfen wir heute feiern - und dabei wissen, dass ihre Zahl ungeheuer ist und unter ihnen vielen sein werden, von denen wir es nie erwartet hätten.