Predigt zum Dreifaltigkeits-Sonntag im Lesejahr B 2000 (Römerbrief)

  • Ort: Katholische Hochschulgemeinde Göttingen, Universitätskirche St. Nikolai
  • Datum: 18. Juni 2000
  • Bibelstelle: Röm - 08,11-17
Diese Predigt ist angeregt durch den Film von Larry und Andy Wachowsky:
"The Matrix" (1999). Die Metaphern vor allem im ersten Teil greifen Bilder aus diesem Film auf.
Die Abschnitte in eckigen Klammern [ ] können überlesen werden, ohne dass der Zusammenhang verloren geht.

-------->> Info zum Film

Link

1. Herrschaft des Fleisches

2. Ergebung und Widerstand

3. An Kindes statt angenommen, zu Erben bestimmt

 


 

Literaturhinweise:
Zu Teil 1: Gibson, William: Biochips. Roman. Aus dem Englischen von Reinhard Heinz. München (Heyne) 1995. ders.: Mona Lisa Overdrive. Dritter Roman der Neuromancer-Trilologie. Deutsche Übersetzung von Reinhard Heinz. Mit einem Nachwort "Die Nullstelle der Wahrnehmung" von Michael Nagula und mit einer deutschen Bibliographie zu William Gibson. München (Heyne) 1996.
 

Zur Übersetzung Röm 8: Peterson, Erik: Der Brief an die Römer. Ausgewählte Schriften Band 6. Aus dem Nachlass herausgegeben von Barbara Nichtweiß unter Mitarbeit von Ferdinand Hahn. Würzburg (Echter) 1997.