Predigt zum Palmsonntag im Lesejahr A 2014

  • Ort: Kleiner Michel (St. Ansgar), Hamburg
  • Datum: 13. April 2014
In dem Film "All is Lost" von J.C. Chandor (2013) spielt Robert Redford einen Mann, dessen Erfolg im Leben man ahnt, wenn man sieht mit welcher Ruhe und Präzision er reagiert, als sein Segelschiff leck schlägt, mit dem er allein mitten auf dem Pazifik unterwegs ist. Fast über die ganze Länge des Films sieht man nur diesen einen Mann und sieht im fasziniert dabei zu, wie er in dem, was er macht, routiniert und gut ist. Kaum ein Riss ist in dieser Figur zu erkennen, die sich ganz allein genug ist und der man sich sofort anvertrauen würde - bis man ahnt, dass alle Perfektion des Machens nicht retten kann.

1. Gescheiterte Pläne

2. Macher machen

3. Hand ergreifen