Kleiner Michel (St. Ansgar), Hamburg, 22. November 2009 IHS - Jesuiten
1. Lesung Dan 7, 2a.13b-14
2. Lesung Offb 1, 5b-8
Evangelium Joh 18,33b-37

1. Auf die Zukunft schauen

2. Die Zukunft offenbart die Gegenwart

3. Der zum König gesalbte wird König


Fürbitten

P: Im Glauben erfahren wir, dass Christus gegenwärtig ist unter uns. Zu ihm, dem Messias Gottes und Retter der Welt, beten wir:

V: Für die Kirche, dass wir es uns nicht in der Gegenwart bequem machen, sondern uns herausfordern lassen durch dein Kommen in Herrlichkeit - Christus, Retter der Welt
A: Wir bitten dich, erhöre uns.

V: Für die Menschen, die angesichts der Not in der Welt nur das gegenwärtige Kreuz und nicht die verheißene Auferstehung erkennen. - Christus, Retter der Welt
A: Wir bitten dich, erhöre uns.

V: Für alle, die berauscht von eigenem Erfolg und eigener Leistung den Königen und Herrschaftsansprüchen dieser Welt erlegen sind. - Christus, Retter der Welt
A: Wir bitten dich, erhöre uns.

V: Für die Partner und Familien, die eine Zeit der Krise erleben und sich schwer tun, die Zukunft in deinem Licht zu sehen - Christus, Retter der Welt
A: Wir bitten dich, erhöre uns.

V: Für unsere Verstorbenen, die auf Erden nichts mehr haben und ganz auf die Treue Gottes angewiesen sind. - Christus, Retter der Welt
A: Wir bitten dich, erhöre uns.

P: Du, Christus, liebst uns und hast uns von unserer Gottesferne erlöst durch dein Blut. Dein ist die Herrlichkeit und die Macht in alle Ewigkeit.
A: Amen.

Veröffentlicht nur im Internet vorbehaltlich einer Überarbeitung
Anregungen und Kritik bitte an Martin.Loewenstein@Jesuiten.org