Predigten von P. Martin Löwenstein SJ

Fürbitten zum 5. Sonntag im Lesejahr B 2021

Zurück zur Übersicht von: 5. Sonntag Lesejahr B

P: Allen Menschen wird durch das Evangelium der Name Jesus Christus verkündet. Zu ihm, unserem Herrn, beten wir:

V: Menschen werden von der Botschaft des Evangeliums berührt,
und erfahren, dass der ihnen geschenkte Glaube, sie nicht schweigen lässt von deiner Güte und Herrlichkeit.
Herr, stärke die Christen, deinen Namen zu verkünden.
A: Wir bitten dich, erhöre uns.

V: Kranke und Notleidende leben in Einsamkeit, sie müssen die Unsicherheit und den Zweifel ertragen, gerade auch wenn ihre Diagnose eindeutig ist.
Herr, hilf den Suchenden, deinem Namen zu vertrauen.
A: Wir bitten dich, erhöre uns.

V: Diktatoren und Wirtschaftsverbrecher gebärden sich als gute Christen,
manche Priester und Bischöfe üben Gewalt gegen Schutzbefohlene,
auch Familien sind voll Zwietracht und wahren doch die fromme Fassade.
Herr, wehre den Dämonen, deinen Namen zu missbrauchen.
A: Wir bitten dich, erhöre uns.

V: Junge Menschen sind bereit, sich von dir senden zu lassen,
und ihr Leben auf dich und das Evangelium auszurichten,
damit das Reich deines himmlischen Vaters unter uns mächtig werde.
Herr, sende, die auf dich vertrauen, in deinem Namen.

P: Gut ist es, dir, unserem Herrn zu danken und deinen Namen zu loben, heute und in Ewigkeit.
A: Amen